Posts by admin

Der neue 2. Küchencontainer geht auf die Reise

Diese Woche war es soweit – der nigelnagelneue 2. Küchencontainer unserer Bodensee Hütten ging an den wunderbaren Chiemsee in Bayern. 🙂

Wir freuen uns über seine gelungene Ankunft und wünschen vor Ort viel Freude damit!

Hier erfahrt ihr alles über unsere Küchencontainer 🙂

Ein kleiner Einblick in unsere Produktion

Für die detaillierte Konstruktion und die handwerkliche Umsetzung auf höchstem Niveau ist Freddy Seefried verantwortlich. Der „Herr der Hütten“, wie ihn der Südkurier jüngst taufte, ist mit seinen Produkten eigentlich nie ganz zufrieden – zum Glück! Permanent strebt Freddy Seefried nach weiteren Verbesserungen der Markthütten.

Unser Headquarter sind unsere Büroräume mitten in Konstanz. Unsere Produktionsstätte für die Bodensee Hütten liegt ein bisschen außerhalb in Mühlhausen-Ehingen. Hier produziert Freddy und hat sichtlich Spaß dabei. 🙂

 

 

Der Küchencontainer entdeckt die große weite Welt

MOIN MOIN!
Ende Mai ging unser Küchencontainer auf große Reise nach Hamburg 😊🛳️
Bis Ende September wird er zur Ausstattung des Beachclubs StrandPauli gehören 🤗🍹

 

 

In diesem Sinne…nu aber Butter bei die Fische!
Hier könnt ihr unser Prachtstück begutachten

Der Küchencontainer stellt sich vor:

Das Küchenmodul von Bodensee Hütten ist multifunktional einsetzbar und basiert auf einem 20 ft Container. Dieser verfügt über viel Stauraum in diversen Schränken und Ablagen sowie viel Fläche für Vorbereitung und Anrichte. Der Küchencontainer ist mit diversen hochwertigen Küchengeräten ausgestattet und beinhaltet:

Inventar:

  • Arbeitsschrank 3x
  • Abzugshaube
  • Kühlschrank 2x
  • Schubladenschrank
  • Spülschrank
  • Wärmeschrank

Küchengeräte:

  • Bain Marie
  • Elektrofritteuse (2-fach)
  • Elektroherd (4-fach)
  • Elektrogrill
  • Kombidämpfer
  • Saladette

Die mobile Küche eignet sich optimal für verschiedene Einsatzzwecke:

  • Als Ersatzküche für Restaurants bei Küchenumbauten
  • Auf Baustellen als mobile Kücheneinheit
  • Für Events aller Art und große Cateringanlässe
  • Auf Stadtfesten und Messen als mobile Verkaufseinheit
  • u.v.m.
Technische Daten
Länge 6,05m
Höhe 2,66m
Breite 2,44m
Gewicht 3t
Strom 1-3x 32A CEE Anschluss
(je nach benötigter Leistung)
Wasser ¾ Zoll Gewinde

 

 

Unsere Bodensee Hütten in neuem Gewand!

Achtung, Achtung: Unsere neue Homepage ist online!
Schaut einfach mal rein!

 

– Das bessere Dach über dem Kopf –
HOCHWERTIG · ROBUST · DURCHDACHT · PRAXISERPROBT

Das sind unsere Bodensee Hütten „Mainau“ (3,00m x 2,15m) und „Reichenau“ (6,00m x 2,15m)! Sie sind flexibel einsetzbar und geeignet für Events aller Art. Von Märkten, Stadt- und Straßenfesten bis hin zu Festivals und anderen Feierlichkeiten. Verkauf, Vermietung, Transport, Aufbau- und Abbau, Service&Beratung und das alles zu fairen Preisen 🙂

Seit Ende April hat unser „Herr der Hütten“ Freddy eine super neue Tischkreissäge. Damit kann die Produktion u.a. für Kunden wie die Stadt Donaueschingen und die Insel Mainau nun richtig durchstarten.

 

 

 

Stadtgartenfest & Seenachtfest Konstanz 2018 – unser Beitrag

Unsere fleißigen Helferlein sind schon seit Montag im Stadtgarten zugange um alles startklar für das Konstanzer Seenachtfest und das SUMMERSHOT Beach Open Air zu machen 👨‍🔧 …an dieser Stelle ein großes Lob für euren tollen Einsatz bei diesen Temperaturen!

Unsere schönen Bodensee Hütten sind auch vor Ort und haben ihren ersten Einsatz auf dem beliebten Fest am Bodensee.

Wir freuen uns auf tolle Tage bei den Sommernächten und dem Seenachtfest 2018! 🙂

SINGENER Hüttenzauber 2017

Weihnachten rückt näher und damit beginnt auch die Vorbereitung der bereits 4. Auflage des Singener Hüttenzaubers. Die Veranstalter der Agentur Event Promotions aus Konstanz laden zum Weihnachtsmarkt am Rathaus in Singen die ganze Familie ein. Auch dieses Jahr haben sich die beiden Geschäftsführer Tommy Spörrer und Frank Schuhwerk einige Besonderheiten ausgedacht, damit der hochwertige Weihnachtsmarkt nicht an Qualität verliert. Einige Alleinstellungsmerkmale, wie Herr Dr. Springe anspricht, machen den Markt zu einem „Treffpunkt in der Adventszeit“, in der „man sich gerne und öfter trifft“.

Die Bodensee Hütten, die aus dem eigenen Bestand von Event Promotions stammen, werden Schauplatz von Handel und Gastronomie. Die Aufteilung des Geländes bleibt auch dieses Jahr klassisch, wobei auch hier die Erdinger Urweiße Hütt`n wieder mit dabei ist. Die Veranstalter betonen, dass sie vor allem lokale Anbieter für ihren Weihnachtsmarkt bevorzugen. Viele der Gastronomen werden in 2017 wieder mit dabei sein, jedoch gibt es auch neue Speisen. Hoch aus dem Norden kommt die Firma Watt ´n Senf mit verschiedenen Senfprodukten und das lokale Restaurant Stadtgarten mit frisch gegrilltem Flammlachs. Das Verhältnis von Handel und Gastronomie soll dabei bewusst ausgewogen bleiben. In der Erdinger Urweiße Hütt´n stehen unverändert 180 reservierbare Sitzplätze und diverse Stehplätze ohne Reservierung zur Verfügung.

Für die Kinder gibt es, wie letztes Jahr, wieder ein besonderes Highlight. Die Bimmelbahn fährt wieder eine Route über den Weihnachtsmarkt und durch die Stadt. Außerdem, so betont Frank Schuhwerk „sind alle Vereine, Schulen, Kindergärten der Region etc. dazu aufgerufen beim Weihnachtsmarkt und deren Rahmenprogramm mitzuwirken. Dadurch sollen möglichst viele Ortsansässige integriert werden, und durch sie „wird der Markt lebendig“, so die Veranstalter. Außerdem wird für die Kinder wieder das große, nostalgische Kinderkarussell mit dabei sein.

Neu in diesem Jahr Ist der Circus of Illusions, der mit seinem Zelt auf dem Gelände des Weihnachtsmarktes vertreten sein wird. Der Magier Daniel Bornhäußer wird an mehreren Tagen mit seinem Programm Klein und Groß in die Welt der Magie entführen. Diese Neuheit „passt qualitativ zu uns“, begründet Frank Schuhwerk die Entscheidung die Show mit ins Programm zu nehmen.  Die künstlerische Leitung des diesjährigen Krippenpfades hat Antonio Zecca, von dem eine Station wieder auf dem Weihnachtsmarkt sein wird. Zum ersten Mal wird es außerdem dieses Jahr eine Illuminierung des Singener Rathauses geben. Die Bilder werden alle weihnachtlichen Charme haben und decken sich mit dem weiteren Lichtkonzept des Marktes. Dazu gehört eine Reihe von Tannenbäumen, dessen Anzahl dieses Jahr erhöht wird, damit die Gäste in vorweihnachtliche Stimmung kommen.

Mit dem Singener Hüttenzauber wollen die Veranstalter „Kinder zum Lachen zu bringen“. Für Lars Ellenberger vom Hauptsponsor Holiday Inn Express ist es „das Schönste, was man machen kann“. In 2017 „bleibt das gute Konzept erhalten“ und „mit Liebe zum Detail“ ausgearbeitet.

 

Tickets für die ERDINGER Urweisse Hütt’n sind ab sofort hier erhältlich.

 

 

Klingelingeling die Sina ist da!

Hallo liebe Leute,

seit dem 1. September bin ich, Sina Schröder, die neue Auszubildende im EP-Team. Ich freue mich sehr nun ein Teil dieses Teams zu sein und habe schon jetzt, an meinem erst dritten Tag, eine Menge Spaß erlebt. Viel lachen tut neben der Arbeit auch gut!😊 Neben den spannenden Aufgaben, die mich alle erwarten, freue ich mich auch auf die neue Herausforderung hier in der Agentur. Auf bald, Sina

EP meets Herbstfest Erding

Vergangenes Wochenende kam ein Teil unseres Teams in den Genuss das Herbfest in Erding zu besuchen. Als Gast von Edmund Büg durften wir ein rundum gelungenes Wochenende genießen. Wir bedanken uns bei der Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu!

Einmal Abkühlung, bitte! Summer-Lounge bei Takeda Konstanz

Für unseren langjährigen Kunden Takeda GmbH durften wir das Standortfest in Konstanz am 22. Juni mit einer kleinen Lounge bereichern. Schon in den Tagen vor der Feier stöhnte die Region über die extrem hohen Temperaturen. Und für den Veranstaltungstag selbst sollte die Hitze jedes Thermometer an seine Genzen bringen. So war es das erklärte Ziel, den Takeda-Mitarbeitern am Standort Konstanz mit der Lounge zumindest etwas Abkühlung zu bieten. Große Sommerschirme spendeten reichlich Schatten, eine stattliche Anzahl Palmen sorgte für karibisches Flair, Liegestühle und Lounge-Möbel legten nahe, für einige Zeit das zu tun, was bei weit über 30 Grad neben dem Genuss von Eis mitunter das Vernünftigste ist: Nichts. So entwickelte sich der schattige Bereich zwischen den Grünpflanzen schnell zum einem Lieblingsort der Kolleginnen und Kollegen. Entspannte Gespräche im Liegestuhl mit einem kalten Getränk in der Hand und den Füßen in einem der mehreren Planschbecken – so ließ sich die Hitze bestens ertragen. Wir bedanken uns bei der Takeda GmbH für das erneute Vertrauen und die wiederholt tolle Zusammenarbeit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.